Vinyl / Designböden

Vinyl und Parkettboden-Finden Sie den Boden, der ihren Ansprüchen entspricht

Auf der Suche nach einem guten Fußboden kann einiges an Zeit ins Land gehen. Denn die Auswahl ist riesig und die Ansprüche dürfen definiert werden. Was muss ein Bodenbelag können, damit er Ihren Ansprüchen entspricht. Teppichboden wird immer weniger verlegt. Denn er entspricht nicht mehr den Wünschen der Hausbauer und Wohnungsinhaber. Leicht zu reinigen, darf es sein und die Optik muss stimmen. Vinyl und Parkett wären gute Alternativen.

Was ist der Unterschied zwischen Vinyl und Parkettboden

Auf den ersten Blick kann man kaum einen Unterschied erkennen. Schaut man genauer hin, wird man die Unterschiede sehen und spüren. Vinyl besteht zu 100 % aus Kunststoff, während Parkett zu großen Teilen aus Holz gefertigt wird. Die Materialien bilden unter anderem die größten Unterschiede. Wer schon einmal auf Parkett gelaufen ist, kennt die Härte des Materials. Vinyl ist wesentlich fußwärmer und weicher. Zumal auch der Preis ein Gewicht in der Entscheidung hat. Vinyl ist kostengünstiger als Parkett. Bei der Auswahl des Aussehens kann Vinyl mit vielen unterschiedlichen Designs punkten. Dazu gehört auch die Parkettoptik. Das Parkett hingegen hat Auswahlmöglichkeiten in der Holzart und der Färbung dieser.

Kann man Vinylboden auf Holzparkett verlegen? Das ist möglich, wenn man die passenden Ausgleichsmassen verwendet. Es ist natürlich vorab zu prüfen, ob der Holzboden eben ist und eventuelle Schäden aufweist.

Was ist der Unterschied zwischen Laminat, Parkett und Vinyl?

Haben Sie sich diese Frage schon gestellt? Dann bekommen Sie jetzt die Antwort. Laminat und auch Vinyl sind künstliche Bodenbeläge.  Sie sind aus Kunststoffen gefertigt und haben eine sehr hohe Ähnlichkeit in der Optik mit dem Parkett. Jedoch sind sie leichter zu verlegen, pflegeleichter und wesentlich kostengünstiger. Parkett hingegen ist aus Holz gefertigt. Bietet eine ausgesprochen schöne und harmonische Optik und hat eine sehr lange Haltbarkeit. Im Onlineshop von kreativ-wohnen wird der Unterschied der einzelnen Böden noch einmal genauer erklärt. Sie finden dort: Vinylboden Holzoptik oder auch von Gerflor Creation 30.

Was ist Vinyl Fertigparkett?

Sie werden bei uns in der Kategorie auf Vinyl Fertigparkett stoßen, auch Vinyl-Parkett genannt. Hierbei handelt es sich um ein Vinyl Produkt mit Trägerplatte zur Verstärkung. Unter dem Vinyl liegt in diesem Fall eine mehrschichtige Bodenplatte. Vinyl-Parkett besteht in der Regel aus bis zu 7 Schichten und bietet damit eine gewisse Tritthärte, die man auch bei einem Parkettboden erwarten kann. Um diese Tritthärte zu erreichen, wird in der Regel eine HDF- oder MDF Platte integriert. Möchten Sie auf Parkett verzichten, jedoch die Vorteile genießen, dann ist das Vinyl Fertigparkett genau das Richtige für Sie. Die Frage, „Ist Vinyl Parkett?“, lässt sich ganz klar mit einem Nein beantworten.

Was ist besser Parkett oder Kork?

Bei der Auswahl der Bodenbeläge sind kaum Grenzen gesetzt. Vom Parkett aus Bambus bis hin zum Vinyl und dem Kork-Material ist fast alles zu bekommen. Bei der Frage, was besser ist, Parkett oder Kork, muss man dem Kork in einem Punkt den Zuspruch geben. Es ist wärmer als Parkett. Wer einen Parkettboden verlegt hat, dem ist die Integrierung der Fußbodenheizung anzuraten. Denn das Holz ist recht fußkalt. Jedoch bietet es eine einmalige Optik.

Welcher Boden ist besser Vinyl oder Laminat?

Auch beim Vinyl als Bodenbelag kann man einen Gegenspieler finden. Das Laminat wird sehr oft mit Vinyl in den Vergleich gesetzt. Hat man einen Vinyl-Laminat-Vergleich angestrebt, kann man schnell erkennen, dass Vinyl besser ist. Es ist robuster als Laminat und weniger anfällig für Wasserschäden oder Dellen. Der Vinylboden ist leichter zu reinigen und bedarf weniger Pflegeanspruch. Es lohnt sich also, sein Geld in einen Vinylboden zu investieren.

Ist ein Klick Vinyl Fußbodenheizung geeignet

Klickfliesen sind den meisten Bauherren und Gartenbesitzern bekannt. Sie lassen sich dank eines einfachen Klicksystems anbringen. Ein ähnliches System ist beim Klick Vinyl zu finden. Diese Produktsparte überzeugt mit einer einfachen Verlegung. Jedoch ist das Klick Vinyl nicht für die Fußbodenheizung geeignet, da es zu Beschädigungen der Oberflächen kommen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.